Aktuelle Pressemitteilungen

Tag der Zahngesundheit 2014: Zahlreiche Aktionen in M-V
24.09.14

Das diesjährige Motto „Gesund beginnt im Mund – ein Herz für Zähne!“ zum Tag der Zahngesundheit am 25. September 2014 ermöglicht viele Assoziationen. Dabei geht es insbesondere um Patientengruppen, die sich auf Grund Ihres Alters oder Ihrer Gesundheit nur eingeschränkt um Ihre Zähne kümmern können. Trotz der sehr guten Mundgesundheit deutschlandweit gibt es jedoch bei Kleinkindern bis zum dritten Lebensjahr und bei immobilen und pflegebedürftigen Patienten deutlich schlechtere Ergebnisse.

Zahnärztetag 2014: Vorsorgehilfe aus vielen Händen
07.09.14

Vorsorgeuntersuchungen sind unbestritten, weil sie dabei helfen, Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Damit die Patienten den persönlichen Terminüberblick behalten, haben die Kassenärztliche Vereinigung M-V (KVMV) den Vorsorgepass und die Zahnärztekammer M-V (ZÄK M-V) den Zahnärztlichen Kinderpass entwickelt. Mit einer Kooperation beider Körperschaften soll den gesetzlich Versicherten nun der Zugang zu diesen Vorsorgepässen erleichtert werden.  mehr lesen

Ärztlicher Vorsorgepass
Zahnärztlicher Kinderpass

Zahnärztetag 2014: Eine Herausforderung für Zahnärzte - Allgemeinerkrankungen älterer Patienten
05.09.14

„Der demografische Wandel ist auch in medizinischer Sicht eine Herausforderung für jeden Zahnarzt “, sagt der Präsident der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern, Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, anlässlich der Eröffnung des 23. Zahnärztetages in Rostock-Warnemünde. Erkrankungen wie Demenz, Herzinfarkt, Diabetes mellitus und bösartige Neubildungen des Dickdarms werden bis 2020 in Mecklenburg-Vorpommern deutlich zunehmen. Auch wirken sich zahlreiche Medikamente zur Behandlung dieser Erkrankungen auf die Mundgesundheit aus. Diese Bevölkerungsgruppe ist aber gleichzeitig auch Patient beim Zahnarzt. Somit muss der Zahnarzt heute über sehr viel mehr medizinisches Wissen verfügen.  mehr lesen

Statement - Prof. Dr. Dietmar Oesterreich (Präsident der ZÄK M-V)
Statement - Prof. Dr. Dr. Bernhard Frerich (Wissenschaftlicher Leiter)

http://www.zaekmv.de/cms2/ZAEK_prod/ZAEK/_redakteur_klatt/_Bilder-GS/Vorstand5119210316577742109.JPG
Vorstand wieder gewählt - Kontinuität in der Arbeit gewährleistet
30.06.14

Die Kammerversammlung der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern wählte auf ihrer konstituierenden Sitzung am 27.06.2014, in Schwerin den zukünftigen Vorstand. Es gab keine Änderungen zur bisherigen Besetzung. Mit großer Mehrheit wurde Präsident Prof. Dr. Dietmar Oesterreich für weitere vier Jahre im Amt bestätigt. Der 58-jährige Zahnarzt aus Stavenhagen hat bereits seit 1990 dieses Amt inne.

Daten & Fakten zur zahnärztlichen Versorgung
28.04.14

Die von Bundeszahnärztekammer und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung herausgegebene Broschüre Daten & Fakten informiert jährlich anhand von Tabellen und Grafiken über die wichtigsten Kennzahlen zur zahnärztlichen Versorgung.

Tätigkeitsbericht 2014 der ZÄK M-V
29.11.14

Die grundsätzlichen Aufgaben der Zahnärztekammer sind im Heilberufsgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern niedergelegt. Orientierend an den gesetzlichen Vorgaben obliegt der zahnärztlichen Selbstverwaltung nicht nur ein breites Tätigkeitsspektrum, sondern gleichzeitig auch ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Ausgestaltungsmöglichkeiten. Dem Jahresbericht stellt die Aktivitäten der Zahnärztekammer Meckenburg-Vorpommern kurz und knapp dar.

Zahnärzteorganisationen in M-V leisten umfangreiche Patientenberatung
01.07.13
Zahnärztlichen Notdienst mit Smartphone und Co. finden
10.05.12
Kammervorstand legt Rechtsmittel gegen Urteil ein
28.01.13
Urteil des Verwaltungsgerichts zur Wahl der Kammerversammlung noch nicht rechtskräftig - Beschlüsse voll wirksam
15.10.12
Wahl zur 6. Amtsperiode der Kammerversammlung ungültig
28.09.12
Mund auf gegen Leukämie: BZÄK und DKMS kooperieren
19.09.12